KLIMATELLER
Orientalischer Kokosreis mit Pink Hummus, dazu marinierte Kürbisschnitze und Nelkenwurz-Rahmsauce

by Funky Kitchen

Zutaten für 3-4 Personen

Rezept inkl. Nachtisch und Wissenswertes als PDF-Download

Kokosreis 

Zubereitung Kokosreis

  1. Basmatireis in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen. 2/3 der Pfefferminze hacken.
  2. 2-3 Zwiebeln schälen, fein hacken und in 1 EL Kokosöl andünsten. 400 g Reis, 50 g Sultaninen, 100g Kokosraspeln, die orientalischen Gewürze und Salz beigeben.
  3. Kurz glasig dünsten und mit einem Schuss Apfelsaft ablöschen. Das 1,5 fache Volumen vom Reis, als Wasser zum Kochen bringen, Deckel drauf, Platte abstellen und ca. 15 - 20 Min. stehen lassen.
  4. Die gehackte Pfefferminze unter den Reis mischen, den Rest als Garnitur verwenden.

Zutaten

  • 400 g Basmatireis
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 dl Apfelsaft
  • 100 g Kokosraspeln
  • 50 g Sultaninen
  • Pfefferminze
  • Orientalische Gewürze (Kurkuma, Pfeffer, Zimt, Kardamom, Curry, Himalayasalz)
  • 2 –3 Zwiebeln

Pink Hummus 

 Zubereitung Pink Hummus

  1. 1 Glas Kichererbsen abgiessen in einem Sieb und kurz abspülen.
  2. 1 rote Beete in kleine Würfel schneiden.
  3. Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  4. Den Rote Beete Hummus je nach Geschmack noch mit etwas mehr Sesam, Zitronensaft oder Salz verfeinern.

 Zutaten

  • 1 Glas Kichererbsen (bereits gekocht)
  • 1 Rote Beete (gekocht oder gedämpft)
  • Etwas Zitronensaft
  • 30 g Sesam
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz/Pfeffer

Kürbisschnitze 

 Zubereitung Kürbisschnitze

  1. 600gr Kürbis waschen, halbieren und die Kerne entfernen (kann man weiterverwenden). Etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Kräuter hacken. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Aus dem Zitronensaft, den Zitronenzesten, 2 EL Dattelsirup, 1 EL Rapsöl, Kräutern, Curry, Salz und Pfeffer eine Marinade mischen.
  3. Die Kürbisschnitze auf ein Backblech legen und mit der Marinade bepinseln. Einmal alle wenden und den Vorgang wiederholen.
  4. Im Backofen die Schnitze ca. 15 – 20 Min. backen.

Zutaten

  • 600 g Kürbis (Hokkaido)
  • 1 Zitrone (Zesten und Saft)
  • Kräuter frisch oder getrocknet (Rosmarin und Thymian)
  • Curry (Madras, wer es etwas schärfer mag)
  • 2 EL Dattelsirup
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

Nelkenwurz-Rahmsauce 

Zubereitung Nelkenwurz-Rahmsauce

  1. 5dl Soja/Haferrahm und 3dl Hafermilch aufkochen.
  2. Süsslupinenmehl zufügen und gut verrühren.
  3. Handvoll Nelkenwurz/ Brennnesseln verkleinern, möglichst am Schluss zufügen.
  4. Mit Salz, Pfeffer und anderen beliebigen Gewürzen abschmecken.
  5. Falls die Sauce zu wenig dick ist, kann beliebig mehr Süsslupinenmehl oder Soja/Haferrahm zugefügt werden.

Zutaten

  • 5dl Soja oder Haferrahm/ 3dl Hafermilch
  • 1-2 EL Süsslupinenmehl (Alternative: Konjakmehl)
  • Salz / Pfeffer
  • Handvoll Nelkenwurz/Brennnesseln